Eine Busstunde von San Telmo entfernt, habe ich endlich ein paar Einheimische kennengelernt, die sich auch dem Musizieren verschrieben haben. Im Stadtteil Olivos, am Mündungstrichter des Río de la Plata (des Siberflusses) kommt man zusammen und tauscht Rhythmen, Mates, ein lockeres Wort und viel buena onda aus.

Zu den meisten Jamsessions gehe ich mit Juan, dem Saxophonisten. Als ich kürzlich seine 75-jährige Mutter kennenlernte, erwiderte sie mir auf die Frage, wo genau ihre Organisation arbeiten würde: „I haven´t any office, my office is the server of my sons“…

Assi-Toni in voller Montur: Joggingschuh, Kurdehos, St. Pauli Shirt und die Schalke Jack driwa.

Add Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*